Bewegungsparcours am Multiplen Haus in Vogelsang-Warsin eröffnet

20.11.2017

Viele Einwohner der Haffgemeinde kamen am 18. November zur feierlichen Eröffnung des neuen Mehrgenerationenspielplatzes. In seiner Eröffnungsrede berichtete Bürgermeister Ingo Grönow über den langen Weg von der Idee bis zur Fertigstellung dieser Anlage.

Mit Unterstützung der Leader-Aktionsgruppe „Stettiner Haff“ erhielt die Gemeinde im Sommer 2017 den Zuwendungsbescheid vom Land Mecklenburg-Vorpommern. 146 000 Euro kostete das Bewegungsparcours und die Gestaltung des Außengeländes. Zehn Prozent der Gesamtkosten musste die Gemeinde selbst aufbringen.

Dr. Jürgen Buchwald, Staatssekretär im Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt, lobte das Engagement der Gemeinde Vogelsang-Warsin, das Multiple Haus „Alte Dorfschule“ mit Leben zu erfüllen, wozu auch die Gestaltung der Außenanlagen gehört.

Landschaftsarchitekt Friedrich Reilmann erläuterte den Gästen das Gestaltungskonzept der gesamten Anlage. Bei der Bepflanzung wurde passend zum ländlichen Raum Flieder verwendet; es entstand eine kleine Wiese, die zukünftig auch für kleine Feste genutzt werden kann. Bei der Planung hat Reilmann auch berücksichtigt, dass die Unterhaltungskosten für die Gemeinde verträglich sind.

Anschließend zeigten die Mitglieder des Ueckermünder Turnvereins, wie man die Sport- und Fitnessgräte nutzen kann.