Eggesiner Läufer in Neubrandenburg erfolgreich

10.05.2019

3 Kinder und 2 Erwachsene der SVG Eggesin 90 nahmen am Landeslaufcup in Neubrandenburg teil. Den Namen „Kulturparklauf“ erhielt dieser Lauf, weil alle Strecken, von 2 km bis Halbmarathons auf den asphaltierten Wegen im Kulturpark gelaufen wurden. Beim Kinderlauf über 2km gab es gleich 2 Eggesiner Sieger. In der Ak wU10 siegte Emma Vathke in 8:55 min. und in der Ak mU10 Marlon Schneider in 8:49 min. Helene Berger lief auf den 7. Rang. Die Brüder Martin und Hardy Kundschaft nahmen an der Landesmeisterschaft im Halbmarathon teil. Hardy benötigte für die 21 km 1:44:20 Std. und errang damit den 9. Platz in der Ak 35. Martin wurde 6. in der Ak 40 in 1:41:23 Std. Der ehemalige Eggesiner Uwes Kleinschmidt wurde in der Ak Männer (M20) Landesmeister.

Herzlichen Glückwunsch.

Rita Fründt

 

 

Foto Frau Schneider: Marlon, Helen und Emma (v.l.n.r.) mit ihren Urkunden