Patenkompanieabend und Nachtwanderung

07.11.2019

Traditionell gibt es im Oktober ein Treffen zwischen den Luckowern und unserer Patenkompanie bei der Bundeswehr. Am 25. Oktober kamen am Nachmittag die ersten Bundeswehrsoldaten zum Sportplatz zur Vorbereitung des Abends und insbesondere der Nachtwanderung. Pünktlich zum Beginn um 17:00 Uhr kamen dann auch viele Kinder mit ihren Eltern oder Omas und Opas, aber auch interessierte Luckower.
Die Zeit bis zum Dunkelwerden und damit dem Beginn der Nachtwanderung wurde von den Kindern genutzt, um das Spieleangebot der Kita „Pustewind“ zu testen, die Feuerwehrautos zu besichtigen, sich mit Tarnfarbe schminken zu lassen, stärkten sich am Lagerfeuer mit Stockbrot und heißen Kakao und besorgten sich Knicklichter für die Wanderung. Aber auch für alle anderen Besucher war durch das Team von „Ronny´s Saloon“ gesorgt: Bratwurst, Glühwein, Kaffee und kalte Getränke waren im Angebot. Dabei ließ es sich gut unterhalten, entweder vor dem Sportlerheim oder am wärmenden Feuer.
Und dann war es endlich soweit, die Trillerpfeife gab den Startschuss für die Nachtwanderung. Die Suche nach dem Schatz von Luckow konnte losgehen. Diesmal ging es getrennt nach Alter auf die Rundtour um den Sportplatz. Aufgeregt machten sich die Kinder und auch einige Erwachsene auf den Weg, als Lichtspender waren nur die Knicklichter erlaubt. Bald hörte man aus dem Wald laute Geräusche und so manchen Schrei. Die Wanderer kamen u.a. bei der Hexe vorbei, die Tipps für den weiteren Weg gab. Nach so einigen Einlagen auf dem Weg kamen die Teilnehmer beim Räuber an. Aber auch er hat nicht den richtigen Luckower Schatz erbeutet, er hat nur die Süßigkeiten Kiste des Bürgermeisters gestohlen und diese an die Kinder verteilt. Ein ereignisreicher und schöner Abend klang am Lagerfeuer aus und viel gab es noch zu erzählen. Wir bedanken uns bei allen Helfern, die zum Gelingen des Abends beigetragen haben, besonders natürlich bei den Bundeswehrsoldaten der Ausbildungs- und Unterstützungskompanie des Panzergrenadierbataillons 411 unter der Leitung von Hauptmann Remke.

Kulturstammtisch Luckow