Seepokal: 6. Platz für die Jugendfeuerwehr Grambin

13.02.2020

Die Jugendfeuerwehr Grambin erkämpfte sich am 1. Februar den 6. Platz beim Seepokal in Altwigshagen. An neun Stationen stellten die Mädchen und Jungen ihr Können unter Beweis. Feuerwehrtechnisches Grundwissen, Sport und Geschicklichkeit wurden an den Stationen rund um den See abverlangt. An dem Wettbewerb nahmen 11 Mannschaften teil. Aus den Reihen der Einsatzabteilung reisten Sabrina Thomuscheit und Veit Fleischer zusätzlich mit an, um als Wertungsrichter zu unterstützen. Der Wettkampf wird alle zwei Jahre von der Freiwilligen Feuerwehr Altwigshagen organisiert.