UCRA - die Pommernkogge auf Kurs Hanse Sail nach Rostock

02.08.2021

Ausfahrten mit der UCRA ab Ueckermünde erst wieder ab 13. August


Foto: ZVG

(PM) Die Pommernkogge UCRA nimmt als Teil der europäischen Koggenfamilie erstmals an der Hanse Sail 2021 in Rostock teil. Sie vertritt dort die Region am Stettiner Haff in Vorpommern. Dazu erfolgt ab 01.08. die Überführung der UCRA in 3 Tagetörns nach Rostock. 

Am 04.08. wird die UCRA im Stadthafen Rostock ablegen und auf der Ostsee vor Warnemünde die Wissemara und andere Koggen treffen und gemeinsam in den Stadthafen Rostock einlaufen.

Während der Hanse Sail vom 5. bis 8. August macht die UCRA an Liegeplatz 92 im Rostocker Stadthafen fest. In dieser Zeit wird die Pommernkogge täglich 2 Ausfahrten für Mitfahrer durchführen: 1. Ausfahrt jeweils von 11.00 - 15.00 Uhr, die 2. Ausfahrt jeweils von 17.00 bis 21.00 Uhr. In den Zeiten vor, zwischen und nach den Törns wird Besuchern die Möglichkeit der Besichtigung des Schiffes geboten.

Am 06.08.2012, 17.00 Uhr erwartet die UCRA den Vorpommernrat unter Leitung des Parlamentarischen Staatssekretärs Patrick Dahlemann.

Die Rückführung des Traditionsschiffes UCRA nach Ueckermünde wird dann ab dem 9. August erfolgen (Ankunft Ueckermünde 11.08.).

Ab Freitag, dem 13.08.2021 werden in Ueckermünde wieder Ausfahrten für Mitfahrer angeboten.

Buchung von Ausfahrten auf der Hanse Sail 2021 in Rostock für Mitfahrer: vorab beim Traditionsschiffverein Tel. mobil 01723944419 oder direkt an der Pier in Rostock

Weitere Informationen unter www.pommernkogge-ucra.de