Ehrenamtliche Richter gesucht!

12.01.2023

Noch bis zum 28. Februar 2023 können sich interessierte Bürger für die Amtsperiode von 2024 bis 2028 um das Schöffenamt bewerben.


Im Amtsgebiet des Amtes „Am Stettiner Haff“ werden wieder Schöffen und Jugendschöffen für die Amtszeit vom 1. Januar 2024 bis zum 31. Dezember 2028 gesucht. Ein Schöffe ist ein ehrenamtlicher Richter in Strafprozessen. Juristische Kenntnisse sind nicht erforderlich. Trotzdem wirken Schöffen sowohl an dem Urteil als auch an allen anderen Entscheidungen über das Verfahren im Laufe einer Hauptverhandlung mit.

Wer Interesse hat und im Amtsgebiet wohnt kann sich für das Schöffenamt in Erwachsenenstrafsachen bis zum 28.02.2023 beim Amt „Am Stettiner Haff“, Stettiner Straße 1 in 17367 Eggesin, z. H. Frau Preußer, bewerben. Für eventuelle Rückfragen steht Ihnen Frau Preußer telefonisch unter der Rufnummer 039779/264 66 oder per E-Mail unter c.preusser@eggesin.de zur Verfügung. Das Bewerbungsformular kann hier direkt heruntergeladen werden. Nach Prüfung der Bewerbungen wird für jede Gemeinde eine Vorschlagsliste erstellt, die durch Beschluss der Gemeindevertretung bestätigt wird. Die Wahl der Schöffen erfolgt durch den Ausschuss des Amtsgerichts.

Interessenten für das Amt eines Jugendschöffen richten ihre Bewerbung bis zum 28.02.2023 an das Jugendamt des Landkreises Vorpommern-Greifswald. Bewerbungsformulare sind im Internet auf den Seiten des Landkreises unter www.kreis-vg.de/Bürgerservice/Formulare-Dokumente/ (» Formulare » J » Jugendschöffenwahl) abrufbar.