Zahlen und Fakten

Mit Wirkung zum 31. Dezember 2004 schlossen sich das Amt Ueckermünde-Land sowie die Stadt Eggesin zum neuen Amt "Am Stettiner Haff" zusammen. Geschäftsführende Gemeinde ist die Stadt Eggesin. Die Konditionen des Zusammenschlusses sind im öffentlich-rechtlichen Vertrag vom 28.10.2004 fixiert.

Seit dem 25.05.2014 ist die bis dato amtsangehörige Gemeinde Torgelow-Holländerei in die Stadt Torgelow eingemeindet und wird nunmehr durch das dortige Amt Torgelow-Ferdinandshof verwaltet.

Heute hat das Amt "Am Stettiner Haff" knapp 10.400 Einwohner und eine Gesamtfläche von ca. 429 km².

 

Alle Gemeinden auf einen Blick:

Ahlbeck mit Gegensee und Ludwigshof

Einwohner:590
Fläche:18,66 km²

Altwarp

Einwohner:458
Fläche:32,54 km²

Eggesin mit dem Ortsteil Hoppenwalde

Einwohner:4.694
Fläche:88,01 km²

Grambin

Einwohner:423
Fläche:17,91 km²

Hintersee

Einwohner:327
Fläche:44,42 km²

Leopoldshagen

Einwohner:635
Fläche:19,56 km²

Liepgarten

Einwohner:797
Fläche:32,81 km²

Luckow mit dem Ortsteil Rieth

Einwohner:565
Fläche:37,57 km²

Lübs mit den Ortsteilen Millnitz, Annenhof und Heinrichshof

Einwohner:348
Fläche:30,20 km²

Meiersberg

Einwohner:410
Fläche:10,11 km²

Mönkebude

Einwohner:770
Fläche:34,23 km²

Vogelsang-Warsin

Einwohner:356
Fläche:63,20 km²