Beschilderung

AnsprechpartnerFrau Preusser (Bau- und Ordnungsamt)
DienstzimmerEggesin, Stettiner Str. 1, Zi. 113
Telefon039779 / 264-66
Telefax039779 / 264-42
E-Mailc.preusser@eggesein.de

 

Hinweise und Bemerkungen

Beschädigungen an vorhandenen Beschilderungen können beim Ordnungsamt angezeigt werden. Die Aufstellung amtlicher Verkehrschilder bzw. von Verkehrsleiteinrichtungen bedarf der vorherigen Genehmigung der zuständigen unteren Straßenaufsichtsbehörde.

  AnsprechpartnerLandkreis Vorpommern-Greifswald
Straßenverkehrsamt
 Dortiger Ansprechpartner für den Amtsbereich:Herr Guderjan
 Homepagewww.kreis-vg.dedirekt zum Bereich Verkehrslenkung

 

Sonstige Beschilderungen (z. B. Werbeanlagen, Hinweisschilder, Plakatierungen) im bzw. am öffentlichen Straßenraum und andere über den verkehrsrechtlichen Gemeingebrauch hinausgehende Nutzungen (z. B. Aufstellung von Schutt-/Abfallcontainern) bedürfen im Gebiet der Stadt Eggesin im Einzelfall der vorherigen Genehmigung der Stadt Eggesin gemäß der Sondernutzungssatzung. Ansprechpartnerin ist die o. g. Mitarbeiterin. Die Erlaubnis ist gebührenpflichtig gemäß der Sondernutzungsgebührensatzung der Stadt Eggesin.
In den Landgemeinden des Amtes ist eine Sondernutzungssatzung nicht existent.

Daneben können insbesondere Werbeanlagen, Beschilderungen, Lichtbänder etc. der vorherigen Baugenehmigung bedürfen. Diese erteilt als zuständige untere Bauaufsichtsbehörde ebenfalls der Landkreis Vorpommern-Greifswald. Im Innenbereich sind Werbeanlagen in der Regel ab 1 m² Ansichtsfläche genehmigungspflichtig. Im Außenbereich sind Werbeanlagen grundsätzlich unzulässig. Die Landesbauordnung M-V regelt jedoch zusätzlich besondere Ausnahmefälle, die Sie dort nachlesen können. Auskünfte dazu erhalten Sie sowohl im Bauamt der Verwaltung (Frau Maier, Frau Witt) als auch beim Landkreis Vorpommern-Greifswald.